Großer Bambuslemurhttp://zoo.blog-haus.net/wp-content/uploads/2010/05/grosser-bambuslemur-yoga-320x400.jpg 320w, http://zoo.blog-haus.net/wp-content/uploads/2010/05/grosser-bambuslemur-yoga.jpg 480w" sizes="(max-width: 240px) 100vw, 240px" />Die Körperhaltung, die ihr hier seht, entspricht einer Yoga-Übung, die ich als „Twist“ kenne. Nicht dass ich damit sagen will, dass die Lemuren Yoga machen. Gerade die Bambuslemuren sind aber sicher ein gutes Vorbild für so manchen Yogi, scheinen sie doch (fast) ständig zu meditieren ;-)

Dieses Mal haben sich die Bambuslemuren sehr aktiv gezeigt. Sie gingen in ihr Außengehege und kamen wieder zurück hinein, sie stritten sich und sie betrieben Fellpflege, wie man im animated gif unten gut sehen kann. Vielleicht können wir ja doch einmal Nachwuchs erwarten, das wäre schön!

Pfellflege bei den Bambuslemurenhttp://zoo.blog-haus.net/wp-content/uploads/2010/05/bambus-lemuren-284x300.gif 284w, http://zoo.blog-haus.net/wp-content/uploads/2010/05/bambus-lemuren-350x369.gif 350w" sizes="(max-width: 487px) 100vw, 487px" />

Fellpflege bei den Bambuslemuren - anklicken, um das "Video" zu sehen

Artikel mit ähnlichen Themen:
http://zoo.blog-haus.net/2009/12/gurtelvari/
http://zoo.blog-haus.net/2009/10/allwetterzoo-munester-katta-insel/
http://zoo.blog-haus.net/2009/06/rotbauchmakis/
http://zoo.blog-haus.net/2009/07/grosse-bambuslemuren/

Be Sociable, Share!
2 Antworten zu “Yoga bei den Großen Bambuslemuren”
  1. Peter Trantz sagt:

    Passt nicht zu diesem Thema ist aber sehr wichtig!: am 29. Mai wird der Hippodom für die Besucher eröffnet!

  2. Peter Trantz sagt:

    Nocheinmal zum Hippodom: Gestern war Previewtermin für Fördervereinmitglieder: Fotos durften leider keine gemacht werden, damit diese nicht an die Öffentlichkeit gelangen.(was bei dem Gorillababy passiert ist). Der Filter bei den Flusspferden streikt momentan! Was das Problem ist weiß man nicht, aber man versucht es so schnell wie möglich zu beheben. Zudem wird Kavango versucht schon seit Monaten abzugeben. Solang er da ist wird es auch keine Jungtiere geben. Krokodile unter Wasser ist eine unglaublich tolle Sache! Vor allem sind sie sehr agil im neuen(riesigen!!) Becken. Die Kleinsäugeranlage ist noch nicht besetzt. Die Pflanzen sowohl auf der Außen- und Innenanlage insgesamt gedeihen wirklich klasse! Das wird ein tolles Bild abgeben. Vögel sind schon viele drin: Die Scharlachspinte verlieren sich leider sehr in der großen Halle. Dann als letztes zum Hippodom: Die Flughunde sind aus dem Regenwald in den Hippodom umgezogen. Geographisch gesehen passen sie auch viel besser hier hin. Dann noch eine tolle Nachricht: Die Kleine Pandadame ist trächtig!

  3.  
Hinterlasse einen Kommentar


Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogoscoop