Posts Tagged “Beschäftigung”

“Enrichment” ist ein wichtiger Bestandteil des Zoolebens. Wörtlich übersetzt bedeutet es “Bereicherung” und steht für Beschäftigungsmaßnahmen. Zootiere, die sich nicht um die Nahrungsbeschaffung, Flucht vor Feinden und manchmal sogar Aufzucht von Nachwuchs kümmern müssen, langweilen sich im Zoo. Einige schlafen dann einfach den ganzen Tag, andere zeigen deutlichere Verhaltensauffälligkeiten.

In den meisten Zoos bemüht man sich daher redlich, die Tiere artgerecht oder auch anders zu beschäftigen. Meistens drehen sich solche Beschäftigungen um das Futter, das auf dem ganzen Gelände verteilt oder sogar versteckt wird oder so angebracht wird, dass die Tiere sich körperlich und geistig anstrengen müssen, um es zu erobern. Manchmal geht es auch einfach darum, andere Eindrücke zu bekommen, z. B. wenn im Raubkatzengehege Säcke mit Zimt verteilt werden.

Die Totenkopfäffchen im Bronx Zoo bekamen zu diesem Zweck Wackelpudding mit Blaubeeren:

Comments Keine Kommentare »

Anders als die Löwen trifft man den Tiger öfter mal wach an. Er tut mir immer leid, wie einsam er da in seinem Gehege lebt und er sieht wirklich sehr gelangweilt aus. Oft wandert er am hinteren Rand seines Geländes hin und her. In der Natur lebt er zwar auch einzelgängerisch, aber da hat er wenigstens was zu tun. Die Pfleger geben sich ja Mühe, die Tiere zu beschäftigen, aber ich finde, beim Tiger merkt man besonders, dass sie auch mal an ihre Grenzen stoßen.

Vorgestern nahm er zu meiner Begeisterung ein Bad. Auch dabei sah er gelangweilt aus, aber ich habe trotzdem die Kamera draufgehalten. ;-)

Comments 4 Kommentare »

Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogoscoop